Artikel, 19.06.2019

Ist Sinnhaftigkeit unsere neue Währung?

New Work. Dabei denken wir gerne an den lässigen Mittzwanziger im Lounge-Chair des firmeninternen Coffee-Shops. Mit Latte Macchiato in der Hand und Laptop auf den Knien jongliert er gekonnt neue Businessideen.

Alternativ fallen uns auch Szenen wie der Google Mitarbeiter im Bällebad oder die After-Work Kicker-Session ein. Abseits dieser auf Hochglanz polierten New Work Bilder, zeigt die aktuelle „Gallup“-Studie jedoch: 87 % der Arbeitnehmer weltweit haben wenig bis keine emotionale Bindung mit ihrem Unternehmen.

Hier geht’s zum Artikel